Vegetarisches Moussaka

Sommerlaune gegen Regenfrust. Noch gebe ich mich nicht geschlagen: Trotz kalten Temperaturen, Regen, Wind und langen Nächten, kann ich den Sommer noch nicht ganz loslassen. Wenn die Natur schon nicht mitspielt, zaubere ich mir wenigstens Sonne in die Küche: Mit einem vegetarischen Moussaka. Moussaka, Mousakás, Musaka oder Mousakas ist ein Auflaufgericht, das ursprünglich aus dem…

Halloween-Torte

„Süßes, sonst gibt’s Saures“ Ich bin mal wieder etwas spät dran, aber dennoch möchte ich euch meine gruselige Halloween-Torte nicht vorenthalten: Ein Red-Velvet-Samtkuchen mit einer weißen Schokoladen-Ganache und Fondant-Dekoration. Zugegeben: meine erste Torte dieser Art – daher etwas verbesserungswürdig – aber trotzdem sehr lecker geworden 🙂 Ich habe die Torte an zwei Tagen gebacken, da…

Hollerkiacherl mit Rhabarberkompott

Heit gibt’s Hollerkiacherl, Hollerkiacherl, Hollerkiacherl, gibt’s ollawei wann da Summer o’fangt. Auch wenn der Sommer bereits vorbei ist, möchte ich euch dieses sommerliche Schmankerl nicht voreinhalten: Hollerkiacherl – gerne auch als Hollerküchel, Holunderpfannekuchen, Holunderküchle oder Hollerschöberl bezeichnet. Ideale Erntezeit für die Hollerblüten ist zwischen Ende Mai bis Anfang Juli – je nach Standort blüht der Holunder…

Rüeblimuffins

Rüeblikuchen – mal anders. Statt klassischer Rüeblitorte, gibt es heute: Kokos-Schoko-Karotten-Muffins. Die Rüeblitorte ist – wie der Name schon vermuten lässt – eine Schweizer Kuchenspezialität aus dem Aargau. Er besteht klassisch aus einem Biskuitteig mit Karotten und Nüssen. Karotten sind eine Gemüsepflanze, die je nach Region unterschiedlich genannt werden: Karotte, Möhre, Möhrrübe, Gelbrübe, Gelbe Rübe,…

Waffeln

Lieblings-Waffeln. Waffeln sind mein derzeitiger Lieblingssnack – sie sind schnell gemacht, sehr lecker und mit Früchten oder ein bisschen Eis herrlich erfrischend. Vor dem Rezept noch eine kleine Märchenstunde mit den Gebrüdern Grimm: „Die Waffel ist ein uraltes niederfränkisches Fest- und Fastengebäck, ähnlich den Krapfen, Strauben usw. In anderen deutschen Landschaften, durch die Franken nach…

Spargel in Variationen

Frühlingszeit ist Spargelzeit. Wie schon gesagt – im Frühling freue ich mich neben dem Bärlauch besonders auf den Spargel. „Asparagus“ ist nicht nur gesund, sondern kann auch vielfältig und abwechslungsreich zubereitet werden: Ganz klassisch mit Sauce hollandaise oder mit Butter, mit Schinken und Kartoffeln, als Salat, als Suppe… oder, oder, oder… Spargel wächst am besten…

Pesto Rosso

Italienischer Klassiker. Heute ein echter Klassiker: Pesto Rosso. Ideal zu Nudeln und Pasta aller Art. Schnell zubereitet, mit leckeren, frischen Zutaten und super simpel. Pesto kommt aus dem Italienischen und leitet sich vom Wort „pestare“ für „zerstampfen“ ab. Das wohl bekannteste Pesto ist das „Pesto alla genovese“ hergestellt aus Basilikum, Pinienkernen, Knoblauch, Olivenöl und Käse….

Bärlauch-Paste

Frühlingszeit ist Bärlauchzeit. Im Frühling freue ich mich neben dem Spargel immer besonders auf den Bärlauch. Damit ich das ganze Jahr mit dem grünen Wildgemüse versorgt bin, lege ich mir mit ein paar Gläschen Bärlauch-Paste einen Vorrat an. Bärlauch wächst vor allem auf schattigen und feuchten Böden – ich habe das Glück, dass er bei…